Blogevent RE•CREATE – Vanille-Buttermilch Cupcakes 2.0

Na da mach ich doch gerne mit: Marc von Bake to the roots hat anlässlich seines dritten Bloggeburtstages zu einem Event mit richtig tollen Gewinnen eingeladen. Eines der ersten Werke, das man selbst auf seinem Blog veröffentlicht hat, soll nochmal gebacken bzw. gekocht und anschließend in Szene gesetzt werden. So lassen sich Veränderungen hinsichtlich der Bilder oder der Texte doch  ganz gut erkennen und beurteilen.

Da ich mit dem Bloggen erst im Dezember begonnen habe, gibt es hier vermutlich noch keine wirklichen Veränderungen. Bei Instagram bin ich allerdings schon seit Mai 2016 aktiv. Deshalb hab ich mich für Cupcakes entschieden, die ich ziemlich zu Beginn dort gepostet habe. Damals hatte ich zwar schon eine Spiegelreflexkamera, aber leider noch keine Ahnung, wie ich sie richtig bedienen muss. Das verdeutlichen auch die Bilder ganz gut…  😉

Damit Du auch weißt, was ich meine, zeig ich Dir hier die hübschen Bilder…

 

Lecker ja, aber schön fotografiert? Äääähhh nein.  

Da es draußen schon zu dunkel war, um ohne künstliches Licht zu fotografieren, wurde halt einfach mit  dem kamerainternen Blitz fotografiert. Ganz üble Sache . Und von Foodstyling kann man hier auch nicht im geringsten sprechen.  😉

Bei der Bildqualität war also noch ganz schön viel Luft nach oben. Die ist bei meinen jetzigen Bildern sicherlich auch noch vorhanden, denn besser geht immer, oder?  Zwischenzeitlich hab ich aber eine Menge übers Fotografieren gelernt und es ist einiges an Equipment dazugekommen.  Ein neues Objektiv, ein Stativ, Softboxen zur optimalen Ausleuchtung , ein Bildbearbeitungsprogramm und ganz viel Deko, Geschirr und sonstiger Kram, den man für schöne Fotos „braucht“. 😉

Erst vor Kurzem hat mir mein Mann einen tollen Tisch zum Fotografieren gebaut. Dazu haben wir bei uns im Baumarkt Holzbretter gekauft, diese weiß gestrichen und anschließend zusammengeschraubt. Meinen Dekokram hab ich in Kisten verstaut , die direkt unter dem Tisch griffbereit stehen. Das spart schon einiges an Zeit, denn alles immer wieder von irgendwo herzuholen und wegzuräumen, dauert ja auch ein Weilchen. So hab ich alles an Ort und Stelle und kann direkt mit dem Fotografieren loslegen.

Wenn man Bilder vergleicht, sieht man ja immer besonders toll die Fortschritte, die man gemacht hat. Ich musste richtig lachen, als ich die alten Bilder hervorgekramt habe.

Ich freu mich total, dass ich in nicht mal einem Dreivierteljahr meine Bilder doch schon sichtlich verbessern konnte. Das zeigt mir einmal mehr, dass man nicht direkt verzweifeln darf, wenn mal was nicht so klappt, wie es sollte. Einfach dranbleiben, weitermachen und auf keinen Fall aufgeben. Dann wird das schon! 🙂

So, genug erzählt. Jetzt gibt’s natürlich auch noch die neue Version der Vanille-Buttermilch Cupcakes. Ich hab das ursprüngliche Rezept für die Muffins so belassen wie es war. Lediglich beim Frosting habe ich zusätzlich noch Frischkäse verwendet und direkt meine neue Sterntülle eingeweiht.

Ich hoffe, Dir gefallen die Bilder genauso gut wie mir. 😉  Wenn Du jetzt Appetit bekommen hast auf diese kleinen, leckeren Cupcakes, dann hab ich hier das Rezept für Dich.

Rezept als pdf

Du brauchst: (für 12 Stück)

  • 100 Gramm Butter
  • 160 Gramm Zucker
  • 2 ganze Eier
  • 2 Eigelb
  • Mark einer Vanilleschote
  • 180 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 ml Buttermilch
  • Für das Frosting
  • 130 Gramm Butter
  • 200 Gramm Frischkäse
  • 200 Gramm Puderzucker
  • Vanille Aroma nach Belieben

Und so geht’s:

  1. Butter und Zucker schaumig rühren
  2. Die Eier und die Eigelbe nacheinander unterrühren
  3. Vanilleschotenmark einrühren
  4. Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Buttermilch kurz unterrühren
  5. Bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen und vollständig auskühlen lassen
  6. Für das Frosting die Butter mit dem Frischkäse aufschlagen und dann den gesiebten Puderzucker unterrühren
  7. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins aufspritzen

Guten Appetit! 🙂

 

Hier nochmal ein direkter Vergleich von Alt & Neu:

Jetzt heißt es Daumen drücken fürs Gewinnspiel 😉

 

 

 

 

 

 

6 thoughts on “Blogevent RE•CREATE – Vanille-Buttermilch Cupcakes 2.0

  1. Oha,der Unterschied ist aber enorm. Ich habe da wesentlich länger gebraucht bis einigermaßen schöne Fotos entstanden sind. Sieht super lecker aus. Dein Fototisch würde mich ja jetzt mal im Ganzen interessieren. 😉
    Liebe Grüße
    Sandy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.