Tortelloni mit Birnen-Walnuss Soße und würzigem Bergkäse

Über die Freundin Trendlounge durfte ich die Hilcona Tortelloni in 3 leckeren Sorten testen. Mir wurde ein Testpaket zugeschickt, das aus insgesamt sechs 250 Gramm Packungen bestand. (Jede Sorte jeweils 2x) Das Paket kam gut verpackt und gekühlt bei mir an.

Ich bin wirklich sehr positiv überrascht von der Qualität der Tortellonis. Sie wurden weder matschig beim Kochen noch sind sie ausgelaufen oder Ähnliches. Die Pasta kommt außerdem gänzlich ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker aus, was ich toll finde.

Wenn Du also mal wieder schnell und ohne große Komplikationen was Leckeres kochen möchtest, kann ich dir die Tortellonis von Hilcona nur empfehlen. Hierzu passen so viele verschieden Soßen in jeglicher Variante, da findet bestimmt jeder was Passendes 😉

Als erstes hab ich die Sorte „4 Formaggi mit schwarzem Pfeffer“ zubereitet. Dazu gab es eine herbstliche Birnen-Walnuss Soße mit würzigem Bergkäse. Denn was passt besser zu Käse als noch mehr Käse?? 😉 Käse kann es bei mir irgendwie nie genug sein. Geht irgendwie immer.

img_5521

Die Tortellonis waren wirklich sehr gut im Geschmack, allerdings habe ich den schwarzen Pfeffer kaum bis gar nicht herausgeschmeckt. Auch der Käse hätte gerne ein wenig intensiver schmecken dürfen.

Hier hab ich das leckere Rezept für Dich:

Rezept als pdf

Du brauchst:

  • 500 Gramm Tortelloni Quattro formaggi
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Birne
  • 150 ml Weißwein
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 120 Gramm geriebener Bergkäse
  • ca. 50 Gramm Walnusskerne
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Petersilie
  • 30 Gramm Butter
     

Und so geht’s:

  1. Als erstes die Birne schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Zusammen mit dem Weißwein und der Gemüsebrühe in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Knobi und Zwiebeln klein schneiden und in der Butter andünsten.
  4. Klein gehackte Walnüsse (ein paar Stückchen zur Deko übrig lassen), Käse, Sahne und Birnen (komplett mit der Flüssigkeit) zugeben und aufkochen lassen.
  5. Zum Schlus gut mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  6. Soße über die Tortelloni geben, mit Petersilie und klein gehackten Walnüssen verzieren und genießen 🙂

img_5513

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.