Kürbis Bolognese

Herbst- und Winterzeit ist Kürbiszeit. Unter anderem. Eine leckere Kürbis Bolognese gehört da unbedingt mit dazu, denn sie ist schnell und einfach in der Zubereitung und schmeckt sehr lecker.

img_5358

Probiert die Bolognese unbedingt mal aus, bevor die Kürbiszeit wieder vorbei ist für dieses Jahr.

img_5378

Rezept für ca. 6 Portionen:

Rezept als pdf

Du brauchst:

  • 400 Gramm Hokkaido Kürbis, klein geschnippelt
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knobizehen
  • 500 Gramm Hackfleisch
  • 2 Dosen stückige Tomaten
  • 320 Gramm Spaghetti
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, und viiiiiel Curry

Und so geht’s:

  1. Kürbis und Tomaten in einen Topf geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist
  2. Zwiebeln und Knobi in einer Pfanne andünsten
  3. Hackfleisch hinzugeben
  4. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano würzen
  5. Nun das Hackfleisch zum Kürbis geben, gut aufkochen lassen und zum Schluss alles nochmal gut nachwürzen mit Curry und evtl. bei Bedarf Salz und Pfeffer

img_5364

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.